http://jagd-und-umwelt.npage.de/ http://jagd-und-umwelt.npage.de/in-der-ruhezone.html http://jagd-und-umwelt.npage.de/jaeger-und-naturschutz.html
Gästebuch

Mein Gästebuch

Hier ist euer Bereich um Grüße, Lob, Kritik und Anregung zu hinterlassen, ich freue mich auf eure Einträge.smiley

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 35 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 >


 Dieter Grade hat am 13.07.2014 14:35:59 geschrieben:
   Hier finde ich die Bestätigung meiner Erfahrungen
Hallo,



vielen Dank für diese informativen Seiten! Hier werden genau diejenigen Beobachtungen beschrieben, die ich seit einigen Jahren in unserem Landkreis dokumentiere.

Immer wieder habe ich zerfallene bzw. morsche Jagdeinrichtungen gefunden und den Behörden gemeldet. Nur in sehr wenigen Fällen wurde die Beseitigung veranlasst. Jagdbehörden, aber auch die übrigen Kreisbehörden sind eher genervt, wenn ich dort etwas melde (http://www.natur-in-not-dithmxxxen.de/ueberreste.html).
Kommentar : Hallo Dieter!

Wenn es in jeden Landkreis so einen wie dich und mich gibt, dann wäre diese Umweltverschmutzung kein Landkreis, sodern ein bundesweites Flächenproblem




Es gibt soviele "Naturfotografen" die müßen wir auch noch ins Boot bekommen, damit aus dem örtlichen Wiederstand ein flächendeckender wird

 sust hat am 13.07.2014 13:37:18 geschrieben:
   sehr gut, weiter so
sehr gute Idee, eine Plattform wie diese zu schaffen.

das kann man nur unterstützen



mit besten gruss aus

bayern

Kommentar : Danke, und einen lieben Gruß aus NRW zurück!

 frank schlimbach hat am 13.07.2014 10:52:59 geschrieben:
   super
tolle seite, wir haben 1000 fotos von den hinterlassenschaften der grünen lodenfraktion. bürostühle, schnapsflaschen, alte fässer, alles wird in den wald geschmissen..... sie sorgen sich wirklich um unsere natur



www.abschaffung-der-jagd.de

www.zwangsbejagung-ade.de
Kommentar : Traurig aber wahr

 der Müller hat am 13.07.2014 10:17:13 geschrieben:
   Blödsinn, dies öffentlich zu machen!
Rann an die Forst- und Gemeindeverwaltung, die haben alle Möglichkeiten das abzustellen!



Übrigens: Rechtschreibung scheint nicht wirklich Deine Stärke zu sein!
Kommentar : Lieber Herr der Müller,

warum soll das nicht veröffentlicht werden? vor was hast du denn Angst?



Meinst du etwa, die Forstbehörden, Jagdbehörden und Gemeindeverwaltungen wissen nicht was da abgeht? Die Jägerlobby bringen Euronen ins Säckelchen, mit denen darf man es sich doch nicht verscherzen, ist dir auch das mal durch den Sinn gegangen?. Da wird eine einzelne Beschwerde ganz flott unterm Teppich gekehrt.



MFG: jagd und umwelt



PS:  Wenn du Rechtschreibfehler findest, dann darfst du sie gerne behalten

 Detlef Arndt (Homepage) hat am 13.07.2014 02:11:59 geschrieben:
   Hübsche Seite
Siehe hier:



--- Umweltbelastung durch Jäger ---

http://anti-jagd.blog.de/2014/07/12/umweltbelastungen-jaeger-18871694/
Kommentar : Danke fürs Verlinken, hab mich drüber sehr gefreut.


 Detlef Arndt (Homepage) hat am 13.07.2014 00:59:49 geschrieben:
   Hübsche Seite
Ich werde auf diese Seite mal im Anti-Jagd Blog hinweisen.

 Silvio hat am 12.07.2014 20:35:46 geschrieben:
   Tolle Arbeit
Danke!!!

 ralf biermann hat am 11.07.2014 15:51:20 geschrieben:
   jagdschulenwerbung
gute seite, aber ist die jagdschulenwerbung gewollt?
Kommentar :

Hallo Ralf, nein das ist von meiner Seite aus nicht gewollt, um das zu unterbinden müste ich mich auf ein Prämienacound einlassen. Es war mir bis jetzt auch noch nicht aufgeallen, weil ich mich nur auf der Admintratorenseite bewege, Danke für den Hinweis. Jetzt verstehe ich auch warum ich hier so oft versteckte Npage- Usern habe, das sind bestimmt die Grünröcke. dann bekommen auch diese Landschaftspfleger, Natur.- Tierschütze(r)n das hier zu gesicht



 Petra hat am 11.07.2014 08:52:46 geschrieben:
   ..mich ärgert das so sehr!
Hallo.
Tolle Homepage. Vielen Dank!
Es wird Zeit, die Menschen einmal aufzuklären Was die Jäger wirklich im Wald treiben!
Ich versuche seit langem, den Leuten aufzuzeigen, dass Jäger keine Heger und Pfleger sind, sondern aus reiner Mordlust sein Unwesen treibt! Es wird geballert, was das Zeug hält. Das Blei vergiftet den Boden und das Grundwasser. Die Tiere werden angeschossen und leiden große Schmerzen und Elend. Es werden Füchse, Dachse und andere Tiere gequält und die Hunde auf sie gehetzt! Es werden Tierbabys erschlagen, Tiermütter erschossen, so dass der Nachwuchs elendig verhungern muss.
Der Jäger regt sich auf, wenn jemand ihm sagt, er darf keine Rebhühner mehr jagen...und warum, weil er sie nicht schützen will!Er will ungehindert töten dürfen!Es gibt keine "guten Jäger"!
Wenn ich nur sehe, wie sie ihre erschossenen Tiere präsentieren...stolz statt sich in Grund und Boden zu schämen, weil sie Leben hinterrücks ausgelöscht haben. Wie kann man stolz auf Mord sein? Tiere anlocken, sich vertecken und kaltblütig abknallen.
Die Jagd gehört abgeschafft!

 Florian (Homepage) hat am 08.07.2014 12:32:33 geschrieben:
   Mal liebe grüße da lassen
GBPicsOnline.com
GBPicsOnline - Gästebuchgrüße Pics

< 1 2 3 4 >